Was will der Handels- und Gewerbeverein

Dank des aktiven Gewerbes verfügt Riehen inzwischen über annähernd 5‘000 Arbeitsplätze. Der HGR strebt die Ansiedlung neuer Betriebe an, damit die Bevölkerung von einem attraktiven Angebot an Waren und Dienstleistungen profitieren kann.

Was ist der Handels- und Gewerbeverein Riehen


Der Handels- und Gewerbeverein Riehen wurde 1951 gegründet. Heute zählt der HGR über 150 Betriebe. Das ist der grösste Verbund der ortsansässigen Betriebe in den Bereichen Handwerk, Dienstleistung und Verkauf. Der HGR ist den Vereinigungen Rauracher Zentrum, Riehener Dorfgeschäfte (VRD) und dem Gewerbeverband Basel-Stadt freundschaftlich verbunden und arbeitet eng mit diesen Organisationen zusammen.

Was macht der Handels- und Gewerbeverein Riehen


Der HGR vertritt die gemeinsamen Interessen des Gewerbes gegenüber den politischen Behörden und der Verwaltung. Der HGR informiert die Bevölkerung über die Vielseitigkeit des Angebots an Produkten und Dienstleistungen seiner Mitglieder. Der HGR initiiert und unterstützt Aktivitäten des Gewerbes, beispielsweise im Bereich Ausbildung. Der HGR organisiert regelmässig Gewerbeausstellungen, an denen die Mitgliedsfirmen ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren können.