Starke Verankerung in der Bevölkerung

Das Riehener Gewerbe ist traditionsgemäss in der Bevölkerung stark verankert. Sämtliche alltägliche Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner Riehens werden durch die Gewerbetreibenden vollumfänglich abgedeckt.

Dies ist aber nicht alles: Inzwischen haben auch sogenannte Hightechfirmen wie Zulieferer der chemischen Industrie oder Elektronik- und Softwarebetriebe in Riehen die vielfältigen Standortvorteile entdeckt. Die Nähe zu Basel, die Verbindung zum Dreiland sowie die gute Erschliessung durch den Öffentlichen Verkehr machen Riehen nicht nur für traditionelle Dienstleistungsunternehmen attraktiv.

Der Schwerpunkt des Riehener Gewerbes liegt aber nach wie vor in der Grundversorgung. Von Lebensmitteln und vielen weiteren Produkten des täglichen Bedarfs über Luxusartikel bis hin zum Bauwesen oder Autohandel bietet Riehen ein ausgesprochen breites Angebot. Dank des aktiven Gewerbes verfügt Riehen inzwischen über annähernd 5000 Arbeitsplätze. Von einer Schlafstadt vor den Toren Basels kann also keine Rede sein.